EVC-Modul BMW M3/M4 F8x

EVC-Modul BMW M3/M4 F8x Vergrößern

Steuern Sie ihre Serienmäßige Auspuffklappe mit ihrem Bordcomputer-Knopf am Blinkerhebel im Fahrzeug oder nutzen Sie eines der anderen zahlreichen Features des EVC-Moduls.

Technische Daten

ModellM3/M4
TypF8x
Baujahr von bisab 2015

495,00 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Informationen zu den Lieferzeiten in andere Länder finden Sie unter hier.

Das Klappensteuerungsmodul ist bei allen Abgasanlagen nutzbar die mit der werksseitigen Klappensteuerung ausgerüstet sind, egal ob Serienanlage oder Zubehöranlage. Der Nutzer hat die volle Kontrolle über die Klappensteuerung per Knopfdruck. Entscheiden Sie selber ob die Klappen offen, geschlossen oder im Werkprofil betrieben werden.

Die Steuerung erfolgt über die BC-Taste des Fahrzeuges und der Modus wird durch 2 Sekunden langes Drücken der Taste geändert von Offen zu Geschlossen zu Serie.

Es sind keine Codierungsarbeiten nötig die beim nächsten Werkstattbesuch durch Steuergeräte-Updates wieder hinfällig sind.

Der Einbau des Moduls dauert ca. 20 min und es ist nicht nötig Kabel oder Leitungen zu zerschneiden.

Features:

  • USB-Schnittstelle für die Programmierung am Computer und zum updaten des Moduls
  • Bedienung der Auspuffklappen über die BC-Taste am Blinkerhebel
  • Passiv-Mode um das Modul komplett zu deaktivieren bei Werkstattbesuchen
  • Kein Löschen der Programmierung durch Updates in der Werkstatt
  • Einstellbare Stellung der Klappen beim Starten, entweder Serie oder letzte Stellung beim Abstellen
  • "Quiet-Cold-Start" für eine leises morgendliches Starten des Fahrzeuges
  • One-Touch-Bedienung der Fenster und der anklappbaren Spiegel beim Abschliessen des Fahrzeuges
  • E13 Zertifizierte Elektronik zum Schutz ihrer Fahrzeugelektrik
  • Geringe Stromaufnahme bei abgestelltem Fahrzeug (<0,1mA)

Achtung:
Die Nutzung des Moduls im Straßenverkehr ist durch den Fahrer zu prüfen.